Folge uns auf sozialen Medien!
Kostenloser Versand bei Bestellung von zwei Tailor Boxen!
Kostenloser Versand bei Bestellung von zwei Tailor Boxen!
Folge uns auf sozialen Medien!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

[vc_row][vc_column][vc_column_text]

AGB
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

der Alta Saint Gall GmbH

Webergasse 5, 9000 St. Gallen, Schweiz

Am 8. April 2020

Sie erkennen an und stimmen zu, dass Sie die Pflicht haben, diese Vereinbarung zu lesen, bevor Sie die Website nutzen und Tailor Boxen (im Folgenden: Nähsets) und/oder Stoffe bestellen. Mit der Nutzung der Website und/oder der Nähsets erklären Sie Ihr Einverständnis und Ihre Zustimmung zu diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wenn Sie mit diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einverstanden sind, ist es Ihnen ausdrücklich untersagt, die Website und/oder Nähsets zu nutzen. Sie garantieren und erklären sich damit einverstanden, dass Sie das Recht, die Befugnis und die Rechtsfähigkeit haben, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einzugehen, ihnen zuzustimmen und sie einzuhalten.

Die Alta Saint Gall GmbH gewährleistet oder garantiert nicht, dass die Einhaltung dieser Bedingungen und Konditionen ausreicht, um Ihren Verpflichtungen hierunter, nach geltendem Recht oder den Rechten Dritter nachzukommen. Angesichts des globalen Charakters des Internets erklären Sie sich damit einverstanden, alle Gesetze und Regeln an Ihrem Wohnort oder dort, wo Sie die Website und/oder Nähsets benutzen, einzuhalten. Die Website wird weltweit betrieben, und die Alta Saint Gall GmbH übernimmt keine Gewähr dafür, dass ihre Website und/oder Nähsets für die Nutzung an Ihrem Standort geeignet, rechtmäßig oder verfügbar sind. Die Alta Saint Gall GmbH bietet ihre Website und/oder Nähsets nicht an, wo dies gesetzlich verboten ist.

A. Allgemeines und Vertragsabschluss

§ 1 Umfang

(1) Diese Geschäftsbedingungen gelten für das Online-Angebot der Alta Saint Gall GmbH (im Folgenden: die Eigentümerin) auf http://www.tailor-box.com (im Folgenden: Website). Dies ist eine Website, auf der Sie Nähsets bestellen können und Textilien generell gegen Bezahlung. Nähsets werden auf Bestellung entsprechend Ihrer Stoff- und Größenauswahl hergestellt.

(2) Die jeweils gültigen Nutzungsbedingungen können Sie einsehen und ausdrucken unter https://tailor-box.com/terms-of-use/

 

§ 2 Vertragsabschluss

(1) Die Produktpräsentation auf unserer Website präsentiert verfügbare Nähsets, die auf Bestellung gefertigt werden können, sowie textile Stoffe, die auf die vom Kunden angegebene Länge zu unterschiedlichen Konditionen und zu unterschiedlichen Preisen zugeschnitten werden können und keinen verbindlichen Antrag auf einen Vertragsabschluss darstellen.

(2) Nach Auswahl eines Nähsets und Eingabe des Stoffes nach Wahl und Größe können Sie auf der Seite “Kasse” auf den Button “Bestellung aufgeben” klicken, um den Vertrag abzuschließen. Es wird ein Konto unter Verwendung Ihrer persönlichen Daten erstellt. Sie erklären sich damit einverstanden, dass die eingegebenen persönlichen Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzrichtlinie verwendet werden, die unter https://www.iubenda.com/privacy-policy/32872603 verfügbar ist.

(3) Nachdem wir Ihre Bestellung erhalten haben, schicken wir Ihnen eine automatisch generierte E-Mail mit Ihren Zugangsdaten, um den Eingang Ihrer Bestellung bei uns zu bestätigen (Bestellbestätigung) und um zu bestätigen, dass der vereinbarte Vertrag zustande gekommen ist. Wir werden nach Eingang der Zahlung den Stoff nach Ihren Vorgaben zuschneiden und Ihnen ein Nähset zusenden sowie Ihnen für die nächsten 14 Tagen online Zugriff auf eine PDF-Schnittmusterdatei geben. Falls Sie Stoff pro Meter bestellen, schneiden wir den Stoff auf die von Ihnen gewünschte Länge zu und senden Ihnen diesen innerhalb der nächsten 14 Tage zu.

§ 3 Zugangsdaten

(1) Um Ihnen den Zugang zum Online-Download Ihres gekauften PDF-Schnittmusters zu ermöglichen, muss ein Benutzerkonto eröffnet werden. Es besteht aus Ihrer E-Mail-Adresse und einem Passwort (“Login-Daten”).

(2) Ein Benutzerkonto kann nur eröffnet werden, wenn eine aktuelle E-Mail-Adresse eingegeben wird, die dann auch für die Kommunikation mit dem Eigentümer verwendet wird, und Sie erklären sich damit einverstanden, dass der Eigentümer Sie auf jede erdenkliche Weise kontaktieren kann, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, per E-Mail. Sie bestätigen, dass Ihre für die Eröffnung Ihres Benutzerkontos verwendeten Daten korrekt und vollständig sind.

(3) Sie bestätigen, dass Sie die Zugangsdaten vertraulich behandeln und es Ihnen ausnahmslos untersagt ist, die Zugangsdaten an Dritte weiterzugeben und/oder Dritten den Zugang zu Ihrem Profil zu ermöglichen, indem Sie die Weitergabe der Zugangsdaten vermeiden. Sie erkennen an und stimmen zu, dass Sie allein für die Kosten und Gebühren, die durch die Nutzung Ihrer Zugangsdaten entstehen, verantwortlich sind und der Eigentümer nicht haftbar gemacht werden kann.

(4) Sie sind verpflichtet, alle Aktivitäten zu unterlassen, die den Betrieb der Website und der zugrunde liegenden technischen Infrastruktur beeinträchtigen und/oder übermäßig belasten könnten, insbesondere:
Veröffentlichen oder Übertragen von Inhalten oder Verwenden der Website und/oder Schnittmuster in einer Weise, die gegen Gesetze, Gesetze, Verordnungen oder Verordnungen oder Verträge verstößt, unabhängig davon, ob es sich um lokale, staatliche, provinzielle, nationale oder internationale Gesetze handelt.
Temporäre Beschränkungen können auf ein Konto angewendet werden, wenn verdächtige Aktivitätsmuster erkannt werden.

§ 4 Verfügbarkeit der Plattform

(1) Der Eigentümer ist bestrebt, die Website fehlerfrei zu betreiben, dies beschränkt sich natürlich auf die Leistungen, auf die der Eigentümer Einfluss nehmen kann.

(2) Es steht dem Eigentümer frei, den Zugang zur Website ganz oder teilweise zu beschränken, einschließlich des Zugangs zu Online-Nähanleitungen, vorübergehend oder dauerhaft, aufgrund von Wartungsarbeiten, Kapazitätsproblemen und anderen Ereignissen, die außerhalb seines Einflussbereichs liegen.

§ 5 Rechte und Pflichten bei Abschluss eines Kaufvertrages

(1) Nachdem der Kauf eines ausgewählten Nähsets oder Stoffes abgeschlossen wurde, sind Sie berechtigt, das vereinbarte Nähset oder Stoff per Post zu erhalten. Sie sind berechtigt, das Nähset für sich oder andere zu verwenden.

(2) Es steht dem Eigentümer frei, den Kauf einer bestimmten Nähgarnitur von besonderen Bedingungen abhängig zu machen.

B. Sonstige Bedingungen

§ 6 Zahlungsbedingungen

(1) Die Zahlung erfolgt per Kreditkarte oder PayPal oder durch direkte Banküberweisung in der Währung, die in der Kaufabwicklung angezeigt wird. Ihre Kreditkartendetails (Kartentyp, Kreditkartennummer, Ablaufdatum und Name des Karteninhabers) oder Rechnungsdetails können über das Internet an den Inhaber gesendet werden.

(2) Wenn Sie mit Kreditkarte bezahlen, wird Ihr Kreditkartenkonto mit dem zum Zeitpunkt des Abschlusses der Bestellung geschuldeten Betrag belastet.
Sie erkennen an und stimmen zu, dass der Eigentümer keine Zahlungsabwickler von Drittanbietern besitzt oder kontrolliert und nicht haftbar gemacht wird für Ansprüche, Forderungen, Klagegründe, Schulden, Haftungen, Schäden, Kosten oder Ausgaben, einschließlich Kosten und angemessener Anwaltskosten, die sich aus oder in Verbindung mit Ihrer Nutzung derselben ergeben, und Sie werden darauf hingewiesen, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines solchen Drittanbieters zu lesen.

(3) Wenn Sie mit PayPal bezahlen, wird Ihr PayPal-Konto mit dem zum Zeitpunkt des Abschlusses der Bestellung geschuldeten Betrag belastet. Sie erkennen an und stimmen zu, dass der Eigentümer keine externen Zahlungsabwickler besitzt oder kontrolliert und nicht für Ansprüche, Forderungen, Klagegründe, Schulden, Verbindlichkeiten, Schäden, Kosten oder Ausgaben, einschließlich Kosten und angemessener Anwaltskosten, haftbar gemacht wird, die sich aus oder im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung derselben ergeben, und Sie werden aufgefordert, die Nutzungsbedingungen eines solchen Dritten zu lesen.

§ 7 Copyright/Limitierte Lizenzbedingungen

(1) Sie verstehen und stimmen zu, dass die Alta Saint Gall GmbH Eigentümerin oder Lizenznehmerin aller Rechte an der Website und den damit verbundenen Inhalten ist, einschließlich, aber nicht beschränkt auf alle geistigen Eigentumsrechte und alle anderen Eigentumsrechte.
Die Website und die Nähsets sind durch alle anwendbaren Gesetze, geistiges Eigentum oder anderweitig geschützt, und es ist Ihnen ausdrücklich untersagt, die Nähsets und/oder die Website für andere als die in dieser Vereinbarung ausdrücklich genannten Zwecke zu verwenden, es sei denn, Sie haben eine separate schriftliche Vereinbarung unterzeichnet, die von Alta Saint Gall GmbH unterzeichnet wurde.

(2) Die Alta Saint Gall GmbH ist Inhaber aller Marken-, Handelsnamen- und/oder Dienstleistungsmarkenrechte, unabhängig davon, ob sie eingetragen oder nach allgemeinem Recht sind, aller ihrer Marken, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Tailor Box und ihr Logo und Alta Saint Gall und ihr Logo. Ihnen ist es hiermit untersagt, die Marken, Dienstleistungsmarken, Designmarken und Logos des Eigentümers oder jegliche kolorierbare Nachahmung derselben oder einer Marke, die nicht im Besitz oder lizenziert ist, als Herkunftshinweis, als Teil eines Domainnamens oder in einer Weise zu verwenden, die ohne die vorherige schriftliche Zustimmung der Eigentümer zu Verwechslungen führen könnte.

(3) Die Website, die Nähanleitungen und die dazugehörigen Materialien, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Texte, Videos, Namen, Marken, Grafiken, Fotos, Bilder, Sounds, Musik, Skripte und interaktive Funktionen sowie die damit verbundenen Daten und Dienstleistungen, die von uns generiert werden, sind Eigentum des Eigentümers, und werden durch den Eigentümer lizenziert. Der Eigentümer gewährt Ihnen eine begrenzte, nicht ausschließliche, gebührenfreie, nicht unterlizenzierbare, nicht übertragbare Lizenz zur Nutzung Ihres Schnittmusters, Nähanleitungen, die für nicht kommerzielle, persönliche Zwecke verwendet werden.

(4) Eine darüber hinausgehende Nutzung ist nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung des Eigentümers zulässig. Ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Eigentümers dürfen Schnittmuster und Nähanleitungen weder vollständig oder auszugsweise kopiert, nicht an Dritte elektronisch oder physisch weitergegeben oder ihnen anderweitig zugänglich gemacht, verbreitet, verkauft, veröffentlicht oder geschäftlich genutzt werden.

§ 8 Haftung/Haftungsausschluss

(1) Der Eigentumer gewährleistet die Mängelfreiheit der Stoffe und den korrekten Zuschnitt der Nähsets.

Sie haben das Recht, beschädigte oder fehlerhafte Waren innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt Ihrer Sendung zurückzusenden und ein neues Nähset/Stoff dafür zu erhalten, sofern der gleiche Stoff noch vorhanden ist. Sofern der gleiche Stoff nicht mehr vorhanden ist, wird Ihnen der Rechnungsbetrag für das Nähset/Stoff und Versandkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich aus Ihrer Wahl einer anderen als der von uns angebotenen kostengünstigen Standardlieferungsart ergeben) zurückerstattet. Eine solche Rückerstattung erfolgt mit den gleichen Zahlungsmitteln, die Sie bei der ursprünglichen Transaktion verwendet haben, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes mit Ihnen vereinbart und in keinem Fall wird Ihnen eine solche Rückerstattung in Rechnung gestellt.

Die Mängelrügefrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben.

Um von Ihrem Recht auf Rückgabe beschädigter oder fehlerhafter Waren Gebrauch zu machen, müssen Sie uns benachrichtigen:

Alta Saint Gall GmbH, Webergasse 5, 9000 St. Gallen, Switzerland,
phone: +41 (0)78 718 66 61
E-Mail: contact@altasaintgall.com

Informieren Sie uns durch eine klare Erklärung (z.B. per Brief oder E-Mail) über Ihre Entscheidung zur Rückgabe Ihrer Waren.

Sie müssen die Waren unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Datum, an dem Sie uns über die Rücksendung der Waren informiert haben, zurücksenden. Diese Frist gilt als eingehalten, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden, ansonsten verfällt das vorgenannte Recht.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten für die Rücksendung der Waren.

(2) Der Eigentümer stellt die Website auf der Grundlage der vorliegenden Informationen und ohne jegliche ausdrückliche, stillschweigende oder gesetzliche Garantie zur Verfügung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Garantien der Marktgängigkeit, Qualität, Eignung für einen bestimmten Zweck, Nichtverletzung oder Genauigkeit. Der Eigentümer haftet nicht für Mängel, Fehler, Auslassungen, Bugs oder Ausfallzeiten. Sie stimmen zu, dass Sie allein für die Richtigkeit Ihrer Angaben, die Sie an die Website übermitteln, verantwortlich sind.
Jeder Versuch des Eigentümers, die Website zu ändern, gilt nicht als Verzicht auf diese Haftungsbeschränkung und der Eigentümer haftet nicht für Inhalte Dritter, die auf der Website enthalten sind, sowie für Links oder Werbung Dritter, die über die Website zugänglich sind.

(3) Der Eigentümer haftet nicht für Schäden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Folgeschäden, zufällige Schäden, Strafschäden, Sonderschäden, exemplarische Schäden, indirekte Schäden, entgangenen Gewinn, verlorene Einsparungen, Betriebsunterbrechungen oder verlorene Informationen, die sich aus der ordnungsgemäßen oder unsachgemäßen Nutzung der Website und/oder der Schnittmuster ergeben, selbst wenn Sie über die Möglichkeit solcher Schäden informiert wurden.

(4) Sie erkennen an und stimmen zu, dass die maximale Haftung des Eigentümers im Rahmen dieser Vereinbarung auf den Betrag beschränkt ist, den Sie für das Nähset oder Stoffe bezahlt haben. Die in diesem Abschnitt aufgeführten Einschränkungen, Ausschlüsse und Haftungsausschlüsse gelten im gesetzlich zulässigen Umfang, selbst wenn ein Rechtsbehelf seinen wesentlichen Zweck verfehlt.

§ 9 Vertragslaufzeit

(1) Das auf Bestellung gefertigte Nähset/Stoff wird einmalig an die vom Kunden angegebene Adresse geschickt.

(2) Die Registrierung auf der Website kann den Zugang zu eingeschränkten Online-Inhalten, einschließlich Fragen und Antworten Forum und Nähvideos, ermöglichen. Der Zugang zu diesen Inhalten ist keine Folge des Kaufs eines Nähsets und kann gewährt werden oder auch nicht. Der Eigentümer hat das Recht, den Zugang zu diesem Online-Inhalt jederzeit und ohne Erklärungen zu gewähren oder zu entziehen.

§ 10 Benutzergenerierte Inhalte

(1) User Generated Content sind virtuelle Daten einschließlich Bilder und persönliche Informationen der Nutzer, die von den Nutzern zur Verfügung gestellt und auf unserer Website veröffentlicht werden und deren Inhalte an unsere E-Mail-Adresse gesendet oder direkt auf die Website hochgeladen werden.

(2) Der Eigentümer gibt keine Garantien in Bezug auf die Gültigkeit, Genauigkeit, Relevanz, Nützlichkeit oder den rechtlichen Status von nutzergenerierten Inhalten. Sie garantieren, dass alle nutzergenerierten Inhalte, die Sie auf und über die Website übermitteln, nicht gegen die Rechte Dritter verstoßen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Markenrechte, Urheberrechte und Publizitäts- und Datenschutzrechte, diffamierendes Material oder anderes unerlaubtes Material enthalten oder gegen geltende Gesetze, Gesetze, Gesetze, Verordnungen, Verträge oder Vorschriften verstoßen, sei es lokal, staatlich, provinziell, national oder international.

(3) Abschnitt 230 des Communications Decency Act: Sie erkennen an und stimmen zu, dass der Eigentümer ein interaktiver Computerdienstanbieter gemäß Abschnitt 230 des CommunicationsDecencyAct.47U.S.C.§230 ist, wobei der Eigentümer den Nutzern erlauben kann, Inhalte auf die Website zu übermitteln, und die Website Links zu Websites Dritter enthalten kann, die er nicht kontrolliert.

§ 11 Änderungen der Nutzungsbedingungen

(1) Der Eigentümer kann die Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit ändern oder ergänzen.

§ 12 COPPA-Konformität

(1) Die Website und/oder Nähsets und/oder Nähanleitungen richten sich nicht an Personen unter vierzehn (14) Jahren und der Eigentümer wird nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter dreizehn (13) Jahren sammeln, es sei denn, die Anforderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind erfüllt.

§ 13 Entschädigung

(1) Sie erklären sich damit einverstanden, den Eigentümer von allen Ansprüchen, Forderungen, Klagegründen, Schulden, Verbindlichkeiten, Haftungen, Schäden, Kosten oder Ausgaben, einschließlich Kosten und angemessener Anwaltskosten freizustellen, die sich aus oder im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website und/oder ihren Produkten, Ihrer Verletzung einer Bestimmung oder Bestimmung dieser Bedingungen oder Ihrer Verletzung der Rechte eines Dritten ergeben.

§ 14 Schlussbestimmungen

(1) Sind Sie Unternehmer, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist die ausschließliche Gerichtsbarkeit, einschließlich des Gerichtsstands, für alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben oder mit einer Angelegenheit zusammenhängen, die Gegenstand dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zwischen Ihnen und dem Eigentümer ist, Sankt Gallen, Schweiz, wobei sich der Eigentümer das Recht vorbehält, nach eigenem und freiem Ermessen Ansprüche gegen Sie an Ihrem Geschäftssitz geltend zu machen.

(2) Abweichungen von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart werden.
(3) Sie und der Eigentümer erklären sich damit einverstanden, dass jeder Klagegrund, der sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ergibt oder sich auf die Website und/oder die im Rahmen dieser Vereinbarung zur Verfügung gestellten Produkte bezieht, innerhalb eines Jahres nach Entstehung des Klagegrundes beginnen muss, wenn dieser nicht innerhalb eines Jahres geltend gemacht wird, wird jeder Rechtsanspruch dauerhaft ausgeschlossen.

(4) Sie dürfen Ansprüche gegen den Eigentümer nur im Einzelfall, nicht als Kläger oder Klassenmitglied in einer Sammel- oder Repräsentanzklage oder einem Verfahren geltend machen und nur im Einzelfall Rechtsmittel (einschließlich Kloster-, Unterlassungs- und Feststellungsklage) einlegen.

(5) Enthält der Vertrag unwirksame Bestimmungen, so berührt dies nicht die Wirksamkeit des Vertrages als Ganzes.

(6) Die Leistungen werden ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen erbracht. Der Eigentümer widerspricht hiermit jeder Einbeziehung Ihrer Allgemeinen Geschäftsbedingungen entgegen unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

(7) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, einschließlich der hierin enthaltenen Datenschutzrichtlinie und Urheberrechtsrichtlinie, bilden die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien in Bezug auf den Gegenstand und ersetzen alle früheren Vereinbarungen, Erklärungen oder Zusicherungen.

(8) Sie erklären sich damit einverstanden, dass alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben oder mit Angelegenheiten zusammenhängen, die Gegenstand dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihre Nutzung der Website und/oder der Nähmuster, unabhängig davon, ob sie vertraglich, deliktisch oder anderweitig klingen, ausschließlich in Übereinstimmung mit dem materiellen schweizerischen Recht geregelt und ausgelegt werden.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

{"cart_token":"","hash":"","cart_data":""}